Notfallversorgung in der Arztpraxis

Störungen der Vitalfunktionen machen eine plötzliche Notfallversorgung notwendig.

Dafür benötigen Sie ein geschultes Team, standardisierte Handlungsabläufe und ein funktionierendes Notfallequipment. Sie erhalten eine individuell zugeschnittene Fortbildung mit lebendigem großen Praxisanteil. Ihr Gewinn ist ein geschultes Team mit mehr Sicherheit am Patienten und ein gefestigter Umgang mit dem eigenen Notfallequipment.

Zu sehen sind Auszüge der Schulungsinhalte:
Methoden zur Beatmung, Reanimation, AED Training und Austattungsbeispiele

Wir halten passende Seminarkonzepte für Facharztpraxen, Zahnarztpraxen, Kinderarztpraxen und Gemeinschaftspraxen bereit.

Als Inhouse Schulung findet diese Fortbildung bei Ihnen in der Praxis statt. Mit weniger Handgriffen verwandeln wir, mit unserer mobilen und modernen Ausstattung, ihre Praxis in einen Seminarraum. So trainiert das Praxisteam im gewohnten Umfeld unter realistischen Bedingungen.


Inhalte der Notfallfortbildung

 1. Theorie

  • Wiederholung der allgemeinen notfallmedizinischen Grundlagen
  • Notfall-Algorithmen
  • Ablaufmanagement "wer macht was"
  • Vertiefung der häufigsten Notfall-Krankheitsbilder mit Fallbeispielen
  • Notfallmedizinische-Ausstattung

2. Praktischer Teil

  • realitätsnahe Simulation von Notfallsituationen in Ihrer Praxis
  • Patientenversorgung z.B. im Behandlungsstuhl
  • Notfalldiagnostik mit und ohne Hilfsmittel
  • Anwendung notfallmedizinischer Techniken wie Herzdruckmassage, stabile Seitenlage, Atemwegsmanagement
  • Umgang mit AED oder Halbautomaten (je nach Praxis-Ausstattung und Wunsch)
  • Umgang mit eigenem Notfallmaterial

3. Abschlussbesprechung

  • Diskussion
  • Beantwortung offener Fragen
  • Evaluation von in der Vergangenheit stattgehabten Notfällen in Ihrer Praxis

Was Sie benötigen

  • Ein geschultes Team
  • Training von Notfallsituationen
  • Aktuelle Guidelines nach ERC und AHA
  • Gesichertes Qualitätsmanagement
  • Funktionierendes Notfallequipment

Was Sie erhalten

  • Individuelle praxisorientierte Fortbildung
  • Notfallalgorithmen
  • Überprüfung der Notfallausstattung
  • Ggf. Ergänzung des Notfallkoffers
  • Fallbeispielkatalog
  • Evaluation stattgehabter Notfälle

Ihr Gewinn

  • Mehr Sicherheit der Patienten
  • Geschulte Mitarbeiter
  • Steigerung des Qualitätsmanagements
  • Festigung des vorhandenen Wissens
  • Sicherer Umgang mit praxiseigenem
  • Notfallmaterial
  • Funktionierendes Notfallequipment