Notfallversorgung in Kliniken

Der medzinische Notfall in Kliniken kommt je nach Abteilung kommt ebenfalls vor.

Gerade im Krankenhaus erwarten der Patient und seine Angehörigen eine optimale notfallmedizinische Versorgung. Daher sind koordinierte Handlungsabläufe, nach den neuesten und aktuellen Leitlinien, ein Muss. Dies erfordert die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen in Notfallmaßnahmen.

Sie erhalten eine lebendige, praxisnahe Fortbildung die individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Abteilung / Klinik zugeschnitten ist.

Ihr Gewinn ist ein geschultes Personal, dass mit gefestigtem Wissen Notfallsituationen nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards sicher managen kann. Gerade in wechselnder Besetzung des Teams, ist die Kenntnis über den Ablauf und das Material in Notfallsituationen unumgänglich.

Die Evaluation wird durch modernste Videotechnik unterstützt.


Inhalte der Notfallfortbildung

 1. Theorie

  • Wiederholung der allgemeinen notfallmedizinischen Grundlagen
  • Notfall-Algorithmen
  • Ablaufmanagement "wer macht was"
  • Notfallmedizinische-Ausstattung

2. Praktischer Teil

  • Simulation von Notfallsituationen und unterschiedlichen Krankheitsbildern
  • Notfalldiagnostik mit dem eigenen Notfallequipment
  • Reanimationsablauf / Atemwegsmanagement
  • Videoanalyse

3. Abschlussbesprechung:

  • Diskussion
  • Klärung offener Fragen
  • ggf. Besprechung von in der Vergangenheit abgelaufenen Notfallsituationen